Sportboothäfen dürfen ab dem 11. Mai wieder öffnen

Wie die Landesregierung Baden-Württemberg auf ihrer Webseite heute veröffentlicht hat, dürfen Sportboothäfen ab Montag, 11. Mai wieder den Betrieb aufnehmen und öffnen. Damit wird der Segelsport in Baden-Württemberg unter Einhaltung der Abstands-/Kontakt- und Hygienevorschriften wieder ermöglicht. Ob die Übernachtung auf dem eigenen Boot im Hafen möglich ist, ist in der Veröffentlichung bisher nicht ersichtlich.

 

Bitte beachten Sie jedoch, dass die Kommunen auch weiterhin weiterreichende Verfügungen erlassen können, die über die Verordnung des Landes hinausgehen und sich auf das lokale Infektionsgeschehen beziehen. Es ist dem Landes-Segler-Verband Baden-Württemberg daher nicht möglich, allgemeingültige Aussagen über die aktuellen Situationen in den Häfen in Baden-Württemberg zu treffen. Bitte fragen Sie im Zweifel bei Ihrem Hafenbetreiber bzw. Ihrer zuständigen Polizeibehörde nach.

Quelle: https://www.seglerverband-bw.de/verband/corona/924-sportboothaefen-duerfen-ab-dem-11-mai-wieder-oeffnen


Jahreshauptversammlung

Aus aktuellem Anlass – Corona – und auf Empfehlung der Stadt Rheinau fällt die Generalversammlung am 13. März aus. Sobald wir wieder planen können werden wir einen neuen Termin bekannt geben und die Versammlung  zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.


Waldspeck

Aufgrund der Wetterlage findet der Waldspeck heute leider nicht statt! Es ist zu viel Wind, das ist zu gefährlich wegen des Funkenfluges. Außerdem ist der Platz ist durch den Regen der vergangenen Tage sehr aufgeweicht. 


Saisonstart am 16. Februar?

Ja das geht! Wenn echte Segler"Wind!" in der Wettervorhersage sehen, dann sind sie da, auch wenn es am 16. Februar ist :-)) 

Unsere beiden Laser Segler hätten jedoch gerne noch etwas mehr davon gehabt, die Schaumkrönchen blieben an diesem Tag leider aus.